Über uns

Die doppelte Antriebskraft

…für Webdesign Werneburg leisten Heike Werneburg und ihr Partner für individuelle Programmieraufgaben Andreas Kunert-Werneburg.

Heike Werneburg

… ist verantwortliche Ansprechpartnerin für Webdesign Werneburg. Um die seit 1997 praktizierte aktive Internet-Begeisterung beruflich professionell nutzen zu können, absolvierte sie Fortbildungen im Bereich Marketing und Internet. Neben dem Handwerk, den technischen Fertigkeiten im Webdesign, kennt sie sich bestens aus mit den assoziierten Internetdiensten und den sozialen Netzwerken. Seit 2005 ist sie selbstständige Webdesignerin.
Barrierefreiheit, d.h. die Erstellung von auch für behinderte Menschen zugänglichen Webseiten, ist ein besonderer Schwerpunkt ihrer Arbeit. Barrierefreie Webseiten müssen standardkonform kodiert sein. Eine solche Arbeitsweise kommt jedem Kunden zu Gute, weil ein korrekt erstellter Quellcode auch von den Suchmaschinen besser erkannt, vollständig ausgelesen und ausgewertet werden kann. In den letzten Jahren gewinnt auch die mobile Nutzbarkeit von Websites zunehmend an Bedeutung.

Seit 2014 studiert Heike Werneburg an der Johannes Gutenberg Universität Mainz Soziologie und Erziehungswissenschaften. Die Schwerpunkte liegen hierbei in den Bereichen Medien, Bildung und Kommunikation.

Andreas Kunert-Werneburg

… ist Diplom Wirtschaftsinformatiker (FH). Er sorgt dafür, dass Webdesign Werneburg auf individuelle Kundenwünsche flexibel eingehen kann. Wenn eine bestimmte Funktion separat programmiert oder das vorgegebene Gerüst des Content Management Systems für Sie bedarfsgerecht modifiziert werden soll – kein Problem für uns, denn Herr Kunert-Werneburg ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der Webprogrammierung.

Weitere Webprojekte